Feuer und Eis – eine Reise in die Urzeit

Feuer und Eis – eine Reise in die Urzeit

Liebe Leserin, lieber Leser

Reisen zu den Zeiten des Corona? Wie geht das denn, werdet ihr ausrufen. Meine Ferien finden auf Balkonien statt! Und meine am Baggersee ums Eck. Wie ungerecht!

Ja. Finden wir auch. Gerade deshalb wollen wir Euch diesen Sommer in ein Land entführen, dessen Natur so gewaltig wie ursprünglich ist.  Unter dessen eisige Hüllen es brodelt und spuckt. Lasst uns von Reisen träumen, vergangenen und künftigen, und mit einem kühlen Bier, einem sahnegekrönten Eis auf eine Insel anstoßen, die mehr als nur Skyr und Aschewolken zu bieten hat.

Lavawasserfall Hraunfossar

Wir wünschen Euch eine vergnügliche Gedankenreise.
Eure Bebbin und Meenzer

Ein Gedanke zu „Feuer und Eis – eine Reise in die Urzeit

  1. Liebe Carine, lieber Frank,
    schön, dass Ihr uns auch in diesem Jahr an Eurem Sommerurlaub teilhaben lasst.
    Ich bin schon sehr gespannt, was Ihr diesmal so alles erlebt.
    Viele Grüße
    Gerald

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.