Epilog – Was Nova Scotia ausmacht

Epilog – Was Nova Scotia ausmacht

Nova Scotia – ein vielseitiges Land in den Armen des Atlantiks. Aber wie schottisch ist es wirklich? Letzter Versuch einer Annäherung. Liebe Leserin, lieber Leser, vor zwei Wochen machten sich die Bebbin und der Meenzer auf die Suche nach Spuren Schottlands in Neu-Schottland auf und was haben sie gefunden? Die Schweiz in Gross! Ja, der Küstennebel ist undurchdringlich wie jener in den Highlands und ja, die Vorliebe für Frittiertes kennen wir auch von dort. Die Abendessenszeiten von 18 bis 20…

Weiterlesen Weiterlesen

Endspurt

Endspurt

Ein Endspurt, der eher einem Marathon gleicht. Oder wie man seinen Urlaub vielleicht nicht beenden sollte. Liebe Leserin, lieber Leser, so schnell wie dieser Reisespuk gekommen ist, ist er schon wieder vorbei und morgen Abend geht es zurück in die (Fast-)Heimat. Aber keine Sorge: Ein Epilog muss sein und der kommt noch. Da es so schwer ist, sich von Cape Breton zu verabschieden, drehen die Bebbin und der Meenzer auf der Insel noch einige unfreiwillige Ehrenrunden. Zuerst ist es die…

Weiterlesen Weiterlesen

Cape Breton – Die Insel der Überraschungen

Cape Breton – Die Insel der Überraschungen

Was Prinz Edward Island nicht bieten konnte … Liebe Leserin, lieber Leser Kaum zurück auf der Halbinsel Nova Scotia rasen wir mit sage und schreibe 100 km/Std nach Norden. Denn das nächste Ziel winkt: Schon wieder eine Insel! Ihr werdet denken, können die sich nicht auf diese eine Halbinsel beschränken, die doch schon viermal so gross ist wie die Schweiz und für sich schon genug zu bieten hat? Ja, natürlich haben wir im Vorbeifahren noch in Pictou das nachgebaute Schiff…

Weiterlesen Weiterlesen

Prince Edward Island

Prince Edward Island

Eine Insel – so what? Und was sie doch noch zu bieten hat. Ein Katzensprung von Nova Scotia entfernt; entweder über die Confederation Bridge -13 km lange schwindelerregende Höhe – zu erreichen oder wie gerade jetzt mit der Fähre. 75 Minuten wiegender Gemütlichkeit unter Tausenden von Gästen gross und klein und auch vierbeinig. Die Bebbin und der Meenzer dachten eigentlich, eine Reise nach Nova Scotia gebucht zu haben und der Gedanke, knappe drei Tage auf der Insel zu verbringen, war…

Weiterlesen Weiterlesen

Stop and Slow

Stop and Slow

Autofahren in Kanada? Aus der Sicht des Drivers Die Schwierigkeiten fangen schon am Flughafen an. Wir stehen an der Theke der Autovermittlung. “Dogde oder Toyota Corolla?“, fragt die hübsche junge Dame. Mir war sofort klar: Dodge natürlich. Sieben Plätze, hoch auf Rädern, da hat man was – fürs gleiche Geld! Aber da ist noch die Bebbin. „Was sollen wir zu zweit mit sieben Plätzen?“, mault sie. „Und wieviel Benzin verbraucht das Teil?“ Ich entscheide mich für den Corolla. Handlich, leicht…

Weiterlesen Weiterlesen

Auf den Spuren der ersten Siedler

Auf den Spuren der ersten Siedler

Was die ersten Siedler antrafen und was sie daraus machten – Akadien, das Land ihrer Träume. Auch unserer? Akadien, das klingt nach einem Fantasy-Roman, einem Land mit überdimensionierten Schmetterlingen, sprechenden Blumen und einer Heldin Namens Acadia. Oder ähnlich. Aber wie so oft, müssen sich die Bebbin und der Meenzer eines Besseren belehren lassen. Akadien ist die letzte Hochburg der alteingesessenen französischen Einwanderer und befindet sich an der Ostküste der Provinz New Brunswick, gleich nördlich von Nova Scotia. Warum dieser Name?…

Weiterlesen Weiterlesen

Neu-schottische Lebensart

Neu-schottische Lebensart

  Andere Länder, andere Sitten oder doch nicht? Liebe Leserin, lieber Leser, als Tourist bekommt man selten einen Blick hinter die Fassade und wenn man beim einzigen über zehn Ecken bekannten Kanadier vor verschlossener Tür steht („feel free to pop in“ war wohl nicht ganz ernst gemeint), dann reduziert sich die Chance auf eine umfassende ethnologisch wertvolle Analyse der neuschottischen Lebensart ganz erheblich. Wir bleiben also bei den Einblicken, die wir aus rein touristischer Sicht gewinnen können und da kommen…

Weiterlesen Weiterlesen

Das Wildlife von Nova Scotia

Das Wildlife von Nova Scotia

Hirsche, Koyoten, Bären: Die Erwartungen an das hiesige Wildlife sind gross. Wird die Wildnis dem Reiseführer gerecht? Liebe Leserin, lieber Leser Will man dem wilden Osten Kanadas auf die Spur kommen, gibt es nur eins: Nationalparks. Und so einer ist der Kejimkujik National Park. Mit seinen 381 qkm Wälder, Seen und Flüsse sollte da doch das eine Reh, der eine Bär oder vielleicht ein Frosch herausspringen. Es gibt viele Möglichkeiten, der Wildnis des Kejimkujik zu begegnen. Man kann mit dem…

Weiterlesen Weiterlesen

Erste Eindrücke

Erste Eindrücke

Was jeder Reisende mal lernt: Es ist nicht immer so, wie man es sich vorgestellt hat. Liebe Leserin, lieber Leser, nach 24 Stunden auf den Beinen – oder besser gesagt auf unseren Allerwertesten – sind wir endlich da, wo wir sein wollten. Zwei Stunden Verspätung in Kloten, was unser Vertrauen in Air Canada etwas ins Wanken brachte, acht Stunden nach Toronto, dann den Anschlussflug verpasst und eine Stunde Wartezeit, noch läppische zwei Stunden Flug – zurück in Zeit und Raum…

Weiterlesen Weiterlesen

Planung ist die halbe Reise

Planung ist die halbe Reise

Planung ist die halbe Reise. Oder wie die Technik alles so viel einfacher macht.   Liebe Leserin, lieber Leser, ob um die Ecke oder ein bisschen weiter weg: Jenseits des Gartenzauns ist alles anders. Das Gras ist grüner, die Straßen holpriger, die Steckdosen sind falsch und auch der Strom. Und damit auch die wichtigste Frage des modernen Reisenden. Wie erinnere ich die zuhause Gebliebenen daran, dass ich noch existiere, wenn mein Kommunikationsmittel ausgepowert den Geist aufgibt? Das Internet, Quelle fast…

Weiterlesen Weiterlesen